19. April 2024

Public Relations (PR) Manager

Was macht ein Public Relations Manager (PR-Manager)?

Ein Public Relations Manager (PR-Manager) ist für die Entwicklung, Umsetzung und Überwachung von Public-Relations-Strategien und -Aktivitäten verantwortlich, um das Image und die Reputation eines Unternehmens, einer Organisation oder einer Person zu pflegen und zu fördern. 

Bereiche des PR-Managements, um die sich ein PR-Manager kümmert:

  • Medienbeziehungen (Media Relations): Der PR-Manager pflegt Kontakte zu Journalisten und Redakteuren, um positive Berichterstattung zu gewährleisten und Pressemitteilungen zu veröffentlichen.
  • Krisenkommunikation: In Zeiten von Krisen ist es die Aufgabe des PR-Managers, die Kommunikation zu steuern, um das Vertrauen der Öffentlichkeit zu bewahren. Zum Beispiel kann dies die Erstellung von Krisenkommunikationsplänen und das Abhalten von Pressekonferenzen umfassen.
  • Markenmanagement: Der PR-Manager arbeitet eng mit dem Marketingteam zusammen, um die Markenbotschaft zu entwickeln und sicherzustellen, dass sie konsistent in allen PR-Aktivitäten kommuniziert wird.
  • Interne Kommunikation: Der PR-Manager informiert und engagiert die Mitarbeiter über interne Kommunikationsmittel wie Newsletter, Intranet und Mitarbeiterveranstaltungen, um ein Gefühl der Zugehörigkeit und Motivation zu fördern.
  • Social-Media-Management: PR-Manager überwachen und reagieren auf Social-Media-Plattformen, um die Online-Reputation zu verwalten und eine positive Interaktion mit den Kunden zu gewährleisten.
  • Online-PR:
  • Suchmaschinenoptimierung (SEO-PR):
  • Veranstaltungsmanagement: Von der Planung bis zur Durchführung von Veranstaltungen wie Produktpräsentationen, Konferenzen und Sponsorship-Events kümmert sich der PR-Manager um die Koordination und Promotion.
  • Stakeholder-Beziehungen: Der PR-Manager baut Beziehungen zu relevanten Interessengruppen wie Investoren, Regulierungsbehörden und NGOs auf, um das Verständnis und die Unterstützung für das Unternehmen zu fördern.
  • Content-Erstellung: Durch das Verfassen von Pressemitteilungen, Artikeln, Blogposts und anderen Inhalten sorgt der PR-Manager dafür, dass die Botschaft des Unternehmens effektiv kommuniziert wird.
  • Kundenbeziehungen: Der PR-Manager kann Kundenbefragungen durchführen, um Feedback zu erhalten und die Kundenzufriedenheit zu verbessern, sowie Kundenreferenzen für die Verwendung in der Pressearbeit sammeln.
  • Kooperationen und Partnerschaften: Durch die Identifizierung und Pflege von Partnerschaften mit anderen Unternehmen oder Organisationen kann der PR-Manager die Reichweite und Glaubwürdigkeit des Unternehmens erhöhen.
  • Krisenprävention: Durch proaktive Überwachung und Risikoanalyse identifiziert der PR-Manager potenzielle Krisenherde und entwickelt Strategien zur Vorbeugung von Krisen.
  • Investor Relations: Der PR-Manager kommuniziert mit Investoren und Finanzanalysten, um das Vertrauen in das Unternehmen zu stärken und Investitionen zu fördern.
  • Reputation Management: Durch Überwachung von Medienberichten und Online-Kommentaren identifiziert der PR-Manager mögliche Reputationsschäden und ergreift Maßnahmen, um das Image des Unternehmens zu schützen.
  • Kommunikationstraining: Der PR-Manager bietet Schulungen und Coaching für Führungskräfte und Mitarbeiter an, um sicherzustellen, dass sie effektiv mit Medien und der Öffentlichkeit kommunizieren können.
  • Marktforschung: Durch die Analyse von Markttrends und -daten unterstützt der PR-Manager die Entwicklung von PR-Strategien, um die Bedürfnisse und Erwartungen der Zielgruppen zu erfüllen.
  • Community-Engagement: Der PR-Manager fördert die Beteiligung des Unternehmens an gemeinnützigen Aktivitäten und lokalen Gemeinschaftsprojekten, um das soziale Engagement zu demonstrieren und positive Beziehungen aufzubauen.
  • Thought Leadership: Durch Platzierung von Meinungsartikeln und Expertenkommentaren in relevanten Medienpositioniert der PR-Manager das Unternehmen als Branchenführer und Experte auf seinem Gebiet.
  • Online-Reputation-Management: Der PR-Manager überwacht und reagiert auf Online-Bewertungen, -Kommentare und -Diskussionen, um sicherzustellen, dass das Unternehmen eine positive Online-Reputation aufrechterhält.
  • Evaluation und Analyse: Der PR-Manager misst den Erfolg von PR-Kampagnen und -Aktivitäten durch die Analyse von Kennzahlen wie Medienberichterstattung, Social-Media-Engagement und Kundenfeedback.
  • Globales PR-Management: Bei internationalen Unternehmen koordiniert der PR-Manager PR-Aktivitäten und -botschaften über verschiedene Länder und Kulturen hinweg, um eine konsistente globale Präsenz sicherzustellen.

Wie sieht ein exemplarischer Arbeitstag eines PR-Managers aus?

8:30 – 9:00 Uhr: Ankunft im Büro und Überprüfung der E-Mails sowie Priorisierung von Aufgaben. Der PR-Manager liest eingehende Presseanfragen und plant den Tag entsprechend.

9:00 – 10:00 Uhr: Vorbereitung auf eine bevorstehende Pressekonferenz. Der Manager erstellt Pressematerialien, wie Pressemitteilungen und Hintergrundinformationen, und koordiniert mit dem Team, um sicherzustellen, dass alles für die Veranstaltung bereit ist.

10:00 – 11:30 Uhr: Teilnahme an der Pressekonferenz. Der PR-Manager präsentiert die Neuigkeiten des Unternehmens oder der Organisation vor den Medienvertretern und beantwortet Fragen.

11:30 – 12:00 Uhr: Rückkehr ins Büro und Anpassung der Pressemitteilung entsprechend der Diskussionen und Fragen während der Pressekonferenz. Die aktualisierte Version wird an die Presse verteilt.

12:00 – 13:00 Uhr: Mittagspause. Der PR-Manager nutzt die Zeit, um sich zu entspannen und Energie für den Nachmittag zu tanken.

13:00 – 15:00 Uhr: Arbeit an einer Social-Media-Kampagne. Der Manager erstellt Inhalte für verschiedene Plattformen, plant geplante Posts und beobachtet die Reaktionen der Zielgruppe auf aktuelle Kampagnen.

15:00 – 16:30 Uhr: Treffen mit internen Teams, um die nächsten Schritte für eine bevorstehende Produktveröffentlichung zu besprechen. Der PR-Manager arbeitet eng mit dem Marketing- und Produktentwicklungsteam zusammen, um sicherzustellen, dass die Messaging- und Kommunikationsstrategien konsistent sind.

16:30 – 17:30 Uhr: Telefonkonferenz mit einem externen PR-Berater, um die PR-Strategie für das kommende Quartal zu überprüfen und zu verfeinern. Der Manager diskutiert Möglichkeiten zur Steigerung der Medienpräsenz und zur Stärkung der Markenbekanntheit.

17:30 – 18:30 Uhr: Überprüfung von Medienberichten und Berichterstattung über die Pressekonferenz am Morgen. Der Manager analysiert die Berichterstattung und identifiziert mögliche Chancen oder Herausforderungen für die zukünftige PR-Arbeit.

18:30 – 19:00 Uhr: Vorbereitung auf den nächsten Arbeitstag. Der PR-Manager aktualisiert den Arbeitsplan, priorisiert Aufgaben für den folgenden Tag und überprüft noch einmal wichtige Termine und Veranstaltungen.

Dies ist nur ein Beispiel für einen Arbeitstag eines PR-Managers, der je nach Branche, Organisation und spezifischen Aufgaben variieren kann. Flexibilität und die Fähigkeit, schnell auf unerwartete Ereignisse zu reagieren, sind wichtige Aspekte dieses Berufs.

Nehmen Sie jetzt mit Ihrem PR-Manager Daniel Görs Kontakt auf, um Ihr Unternehmen / Ihre Organisation durch Public Relations Management ganz nach vorne zu bringen. Telefonisch 0800-GOERSCOM (0800-46377266) oder per E-Mail an info (at) goers-communications (Punkt) de

Zur Homepage der PR SEO Marketing Beratung Görs Communications

About Daniel Görs

Diplom-Sozialwirt Daniel Görs ist seit mehr als 20 Jahren in den Bereichen Kommunikation und Marketing aktiv. Profitieren auch Sie von mehr als zwei Jahrzehnten Erfahrung aus zahlreichen erfolgreichen Projekten. Der erfahrene PR- und Marketing-Berater Daniel Görs war unter anderem PR-Manager und Pressesprecher bei FinanceScout24 sowie Leitung Corporate Communications bei Immonet. Er ist aus vielen Medien bekannt, unter anderem aus ARD, ZDF, Pro7, DIE WELT, HAMBURGER ABENDBLATT, taz, Lübecker Nachrichten, Focus Money, krass, werben & verkaufen, Immobilienzeitung, Immobilienwirtschaft uvm. Der Kommunikations- und Marketingprofi steht als Berater, Interim Manager und Coach zur Verfügung.

Impressum und Datenschutzerklärung .

Kontaktieren Sie uns per E-Mail info(at)goers-communications(punkt)de oder rufen Sie uns kostenfrei an: 0800-GOERSCOM (0800-46377266)