06/12/2019

In-Game-Werbung in der Immobilienbranche

Die Fachzeitschrift “new business” berichtet unter der Überschrift “In-Game-Advertising: Immonet.de wirbt im Adventure Game Goin’ Downtown” über die gezielte Platzierung von Werbung in Computer- und Onlinespielen.

In dem Beitrag wird auch der PR- und Onlinemarketing-Experte Daniel Görs zitiert:

Einen für Deutschland noch relativ ungewöhnlichen Werbeweg hat jetzt das Immobilien-Portal Immonet.de eingeschlagen.

Immonet.de Sprecher Daniel Görs ist vom Erfolg der aktuellen In-Game-Promotion überzeugt.

“Games wie Goin’ Downtown sind für Immonet.de ein interessantes Medium, weil eine junge Zielgruppe konzentriert und mit hohem Involvement vor dem Bildschirm sitzt. Wie schon bei der erfolgreichen Viral-Kampagne mit Immonet-Videos, die provokant ‘Lust auf Wohnungen’ machten, emotionalisieren wir die Marke Immonet.de nun als First Mover auch durch In-Game-Promotionen. Von der zusätzlichen Reichweite profitieren unsere 15.000 gewerblichen Kunden direkt bei der Immobilienvermarktung – die Kooperation ist also kein ‘Marketing-Gag’, sondern Absatzförderung”, so Daniel Görs, Leitung Corporate Communications bei Immonet.de.

Link zum Beitrag: In-Game-Werbung in der Immobilienbranche

 

Diesen und weitere Blog-Artikel zu Public Relations (PR), Content, Marketing, Digitalisierung und Kommunikation gibt es im Görs Communications Blog auf https://www.goers-communications.de/pr-werbung-beratung/blog

Impressum und Datenschutzerklärung .