06/12/2019

Die Welt der Apps für die Immobilienwirtschaft

Das Fachmagazin “Immobilienwirtschaft” hat sich mit den Applikationen für iPhone, Android & Co. in der professionellen Immobilienwirtschaft auseinandegesetzt. Obwohl das Angebot noch sehr überschaubar ist, hat das Instument aber starke Marketingpotenziale für die Zukunft.

Neben anderen Marketing- und Immobilienprofis kommt auch Daniel Görs in dem Beitrag zu Wort:

Daniel Görs, Geschäftsführer der auf mobile Kommunikation spezialisierten Hamburger PR- und Marketingagentur Görs Communications, sieht noch großen Nachholbedarf, aber auch viel Potenzial für mobile Apps in der und für die Immobilienbranche. “Im B2B-Bereich gibt es schon viele Apps, die sich auf die Immobiliensuche und -vermarktung konzentrieren. Sie dienen der Reichweitensteigerung und dem Abverkauf der Immobilienportale”, fasst der langjährige Leiter Corporate Communications von Immonet.de zusammen. “Auch einige große Makler haben ähnliche Apps gestartet. Daneben gibt es zahlreiche mobile Rechner und Informationssammlungen. Richtig interessant werden aber Apps führender Anbieter von Immobilien-Software, die eine mobile und multimediale Datenpflege ermöglichen – wie beispielsweise VistaReal.”

Link zum Beitrag: Eine App weiter Teil 1, Eine App weiter Teil 2

 

Diesen und weitere Blog-Artikel zu Public Relations (PR), Content, Marketing, Digitalisierung und Kommunikation gibt es im Görs Communications Blog auf https://www.goers-communications.de/pr-werbung-beratung/blog

Impressum und Datenschutzerklärung .